~~~~ Magical Diary
Cursors from DressUpMyspace.com
60,4kg

Bin zum ersten Mal dieses Jahr wieder beim Sport gewesen*glücklich sei*, war eineinhalb Stunden auf dem guten alten Cross-Trainer. Schätze mal, ich wieg morgen so 60kg und ab dann wirds immer besser, denn es ist ja schonmal die erste große Hürde unter 60 Kilo zu kommen. Meiner Mutter ist auch schon aufgefallen, dass ich abgenommen hab . Hoffentlich gehts in nächster Zeit weiterhin so gut...

Pretty Vintage Icons

13.1.08 17:54


60,8kg

Hallo meine Lieben, hatte grade Klavierunterricht und war danach noch Kaffee trinken mit meiner Mutter. Heute Nachmittag fahr ich noch mit ner Freundin in die City zum shoppen, für Ablenkung is also gesorgt und gegessen hab ich bisher nur zwei Eiweiß. Werde dann vorm Shoppen noch eins essen und danach, alles in allem nur wenig Kalorien, Gott sei Dank! Morgen geh ich dann endlich mal wieder ins Fitness-Studio...jaja, so sieht der Plan fürs Weekend aus. alles liebe :-*

PS: hab ein paar Stuff-Seiten in arbeit

Myspace Icons From Freeglitters.com

12.1.08 12:32


61,0 kg

Die nächste Marke ist geknackt *stolz sei*, wenn auch in kleinen Schritten aber immerhin hatte ich noch keinen FA und das ist ja auch schon mal was, oder? Die Schokoladen-Diät schlägt langsam an, hab heute zweieinhalb Tafeln Milka-Vollmilch gefuttert(das muss reichen) und trinke fleissig Wasser. Um halb vier hab ich Mathe-Nachhilfe und dann muss ich mir noch ein Wörterbuch für meine Prüfung kaufen. Hab schon ziemlichen Bammel vor nächsten Freitag, wenn es mal wieder heisst "So ihr Lieben, hier sind eure Zeugnisse und ich muss sagen, ich bin ziemlich enttäuscht von eurer Leistung". Giftblätter! Wer hat sich diese Scheiße einfallen lassen? Ich schreib zwar einigermassen passable Noten, aber trotzdem is das immer ein riesen Stress und ne seelische Belastung, wenn man zwischen zwei Noten steht(und das tu ich in den meisten Fächern). Dann sind da ja auch noch die lieben Eltern von denen dann kommt "hm, is okay, hätte aber trotzdem besser sein können!". Schonmal jemandem aufgefallen, dass die immer nur an den schlechten Noten rumnörgeln, anstatt sich über die guten Noten zu freuen? Ganz schön paradox, wenn ihr mich fragt...in der Hoffnung, dass eure Eltern nicht so bescheuert sind wie meine, wünsche ich euch noch einen schönen Freitagnachmittag :-*

11.1.08 14:21


61,2 kg

Seit heute mach ich wieder mal Schokoladen-Diät, hab insgesamt fünf Tage dafür eingeplant, schätze dass ich dadurch so um die vier Kilo abspecken werde :D. War grade in der City, erst bei der Nachhilfe und dann nochn paar Tafeln Schoki kaufen, damits auch reicht. Morgen noch Schule und dann wieder Wochenende, freu mich schon, weil ich mich mit meiner besten Freundin treffe...eine der wenigen, die von meiner Bulimie-Erkrankung wissen und mit der ich über alles reden kann. Hab mir gestern abend noch meine Gesichtsmaske gegönnt, weil ich ja die 62 Kilo-Marke geschafft hab ! Ich hoffe ihr kommt auch einigermassen voran :-* stay strong!!!

28.2.05 17:13


61,4 kg

Na bitte, es geht doch langsam! Hab seit gestern meine Tage und das is zwar nicht sehr angenehm, aber beim Abnehmen hilfts . Leider tut meine Wunde immer noch weh und meine Mutter hat mir erboten zum Sport zu gehen -.-. Morgen und Freitag ess ich für gewöhnlich in der Schule, das lass ich dann "versehentlich" ausfallen, denn ich hab vor, mal wieder die alt bewährte Schokoladen-Diät zu machen, das is kein Scherz! Von Morgens bis abends nur reine Vollmilch-Schokolade (es geht darum, nur eine Sorte von Nahrung aufzunehmen, klappt auch bei allen anderen Nahrungsmitteln, zb Äpfel/Käse), darf keine Creme oder Füllung drin sein. Bisher hab ich bei der Schoki-Diät immer mindestens 900gr pro Tag abgenommen, morgen und Freitag hoffentlich wieder...wäre ja dringend notwendig! Ihr könnts ja auch mal ausprobieren, viele liebe Grüße und stay strong!

9.1.08 15:59


62,0 kg

Es geht nur ziemlich langsam voran bei mir, aber immerhin hatte ich keinen FA! Seit heute geh ich wieder in die Schule und mein Arzt hat gesagt, dass ich ab morgen wieder Sport machen kann *jubel*. Heute morgen hatte ich wie üblich Hirsebrei und mein Pausenbrot hab ich einfach an meine Klassenkameradinnen verfüttert. Zum Mittagessen gabs nochmal das zeug von gestern, aber heute mit chinesischen Glasnudeln. Grade eben war ich meiner Mutter in der Stadt und ich wurde mehr oder weniger gezwungen ein Eis zu essen *empört sei*, als ich grade auf die Waage gestiegen bin, sah man aber keinen schlimmen Anstieg, Gott sei Dank! Für heute Abend hatte ich eigentlich noch zwei Eiweiß vorgesehn, aber nach dem Eis kann ich die natürlich vergessen...bin überrascht, wie entspannt meine Mutter die vier in Französisch aufgenommen hat, okay hatte auch noch ne eins in Geschichte-Politik und ne zwei in Deutsch zu verkünden, bin allerdings gespannt, ob mein allerliebster Herr Vater das auch so relaxed sieht(ich schätze eher nicht). Ich denke mal, da mein Vater erst gegen neun zuhause sein wird, täusch ich am besten gegen kurz vor halb einen plötzlichen Müdigkeitsanflug vor, leg mich in die Falle und "schlafe" dann, wenn er ankommt tief und fest. Man muss sich halt irgendwie zu helfen wissen, oder?

8.1.08 17:09


62, 1kg

Bisher läufts heute ganz gut: Vor dem Frühstück(gekochte Hirse, gut für die Verdauung) hab ich nen halben Liter Wasser getrunken, damit alles nicht zu sehr auf die Hüften schlägt und nachher auch noch mal nen halben Liter um das Verdauen zu erleichtern. Seitdem (halb acht) hab ich jetzt nichts mehr gegessen. Heute Mittag gibts rote Paprika mit Tofu(ich verzichte auf das fettige Fleisch) und als letzte Malzeit ess ich um fünf das Eiweiß von einem hart gekochten Ei, dazu trinke ich heute drei Flaschen Wasser. Wenn ich das so einhalte, wie ich es mir vorgenommen hab, werden das wohl so 700gr sein, die ich abnehme, das wäre ja schon mal was ! Ich hoffe, ihr haltet auch durch, Grüßchen :-*

7.1.08 11:06


 [eine Seite weiter]



Gratis bloggen bei
myblog.de